Guten Rutsch ins neue Jahr

Das Jahr 2017 ist nun in wenigen Stunden vorbei. Neben vielen privaten Sachen, die es zu regeln gab, gab es etwas Besonderes: mein Buch „Rising Death“ ist erschienen. Im Juni diesen Jahres erblickte es das Licht der Welt. Dank dieser Besonderheit habe ich jede Menge neue Freunde kennengelernt. Diese haben mir beim Dreh des Trailers, ebenso wie bei zwei weiteren Veranstaltungen zur Promotion tatkräftig unter die Arme gegriffen. Ohne diese besonderen Menschen, wäre das Jahr für mich nicht so erfolgreich zu Ende gegangen. Dafür bin ich sehr dankbar!

Wie geht es nun weiter? Turbulent! Für 2018 steht neben dem großen privaten Projekt der Hochzeit einiges in „literarischer Hinsicht“ an. Weitere Bücher sind in der Pipeline und werden das Licht der Welt im kommenden Jahr erblicken. Da ist zum einen der Fantasy-Roman: „Sirana – Befreiung„, der Anfang März ins Lektorat geht. Hierbei handelt es sich um einen mehrteiligen Roman, der eigentlich als „Reihe“ konzipiert war. Wie viel Material letztlich dabei entsteht, werde ich mit der Zeit sehen. Ich rechne mit einer Veröffentlichung Ende des zweiten Quartals.
Ein weiterer Zombieroman, dieses Mal jedoch mit Science-Fiktion Elementen steht ebenfalls in den Startlöchern. Er befindet sich aber aktuell noch in der Alphaphase.
Der zweite Roman der „Sirana“-Welt wird vermutlich gegen Ende 2018 erscheinen, sodass die Leser nicht allzu lange warten müssen. Das alles und noch viel mehr steht in den nächsten Monaten an.

Ich freue mich schon sehr darauf, es anzupacken.

Jetzt wünsche ich allen Besuchern, Lesern und Freunden sowie deren Familien einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Schreiben Sie einen Kommentar